ABSAGE: Schapen around the world

++ UPDATE ++ Das Konzert „Schapen around the world“ fällt leider auch der jetzigen Corona-Situation zum Opfer. Die Entscheidung wurde gemeinsam mit der Familie und Firma Eichholz und den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr getroffen. Zum jetzigen Zeitpunkt planen wir, das Konzert um ein Jahr zu verschieben. Die Karten behalten NICHT ihre Gültigkeit. Die bereits gekauften Eintrittskarten könnt ihr am Donnerstag, 26. März von 18 bis 10 Uhr und am Samstag, 4. April von 16 bis 18 Uhr im Flur des Ludgerushauses zurückgeben und erhaltet euer Geld zurück. Bei Fragen, wendet euch bitte an die Blaskapelle Schapen: 0151 64853320.

Von Schapen in die weite Welt: Das hat sich die Blaskapelle Schapen zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Schapen auf die Fahne geschrieben. Am 4. April 2020 wird es ab 19 Uhr in der großen Halle der Firma Eichholz auf eine Reise von Deutschland über weitere europäische Länder, Russland und Amerika bis hin nach Afrika in das Land Simbabwe gehen.

Dort engagiert sich Kristina Egbers, die 2019 zur Stuttgarterin des Jahres ernannt wurde, seit Jahren für den Aufbau von Schulen. Unter dem Namen „Ingenieure ohne Grenzen“ hat Kristina es, im wahrsten Sinne des Wortes, gewagt, von Schapen in die weite Welt zu gehen und dort zu helfen. Zuvor war sie viele Jahre in der Blaskapelle Schapen aktiv. Deshalb lag der Entschluss nahe, mit dem Konzert ihr Projekt in Simbabwe zu unterstützen. Von dem Erlös der Eintrittskarten spenden die Blaskapelle und Feuerwehr pro Karte zwei Euro an das Projekt in Simbabwe.

Es warten aber noch weitere Highlights: Die Blaskapelle nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch den Orient, spielt in der großen Oper in Sydney und auf dem großen Musikfestival Coachella. Wie sich das musikalisch umsetzen lässt, erfahren die Zuschauer am 4. April 2020.

Im Anschluss an das Konzert wird es eine After-Show-Party mit DJ geben. Während der gesamten Veranstaltung werden fleißige Stewardessen für das leibliche Wohl sorgen. Auch der kleine Hunger zwischendurch wird auf seine Kosten kommen.

Der Kartenvorverkauf startet am 1. Dezember. An dem Tag haben alle die Möglichkeit, bei der Veranstaltung „Advent unter’m Turm“ an der katholischen St. Ludgerus-Kirche in Schapen Karten zu erwerben. Danach dienen die Bäckerei Remke und die Tankstelle Everinghoff als Vorverkaufsstellen zur Verfügung. Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit, die Karten von Mitgliedern der Blaskapelle und der Feuerwehr zu erwerben. Die Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro. Davon gehen 2 Euro an das Projekt in Simbabwe. Ab dem 21. März werden die Karten 12 Euro kosten. Also ist Schnelligkeit gefragt.

Bleiben Sie aber auch auf der Hut: Jeden Monat verlost die Blaskapelle zwei Freikarten über die Sozialen Netzwerke, die Schapen-App und das Schapener Nachrichtenblättchen.

Gewinnspiel zum Konzert 2020 #2

Den kalten Temperaturen sind die Schlagzeuger der Blaskapelle Schapen entflohen. Jetzt möchten wir von euch wissen: Welchen warmen und sonnigen Bundesstaat suchen wir hier? Kleiner Tipp: Die Reise dauert etwas länger und geht über den großen Teich. Gewinnen könnt ihr bei der richtigen Antwort 2 Freikarten für unser Konzert mit der Freiwilligen Feuerwehr am 4. April 2020 in der großen Halle der Firma Eichholz. Schickt uns bis zum 24. November eine Nachricht mit dem Bundesstaat, der eurer Meinung nach hier präsentiert wird.

Meldeschluss ist der 24. November. Später eingegangene Lösungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Aus den richtigen Antworten wird per Losverfahren ein Gewinner ermittelt. Alle Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass der Name im Fall des Gewinnes veröffentlicht wird. 

Nachricht senden an: 0151 64853320 (Handynummer der Blaskapelle Schapen).

Nachtrag: Wir gratulieren Julia Midden ganz herzlich zum Gewinn der zwei Freikarten.

Gewinnspiel zum Konzert 2020

Ja ist denn schon wieder Weihnachten? Fast – sagen die Blaskapelle Schapen und die Freiwillige Feuerwehr Schapen. Auch wenn unser Konzert erst im April 2020 stattfindet, möchten wir euch vorab die Möglichkeit geben, 2 Freikarten im Wert von 20 Euro zu gewinnen. Dafür müsst ihr nur erraten, welche Station auf unserer Weltreise das tiefe Blech hier darstellt. Schickt uns bis zum 25. Oktober eine Nachricht mit dem Land, das eurer Meinung nach hier präsentiert wird, und erfahrt am 31. Oktober, wer der glückliche Gewinner ist.

Meldeschluss ist der 25. Oktober. Später eingegangene Lösungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Aus den richtigen Antworten wird per Losverfahren ein Gewinner ermittelt. Alle Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass sein Name im Fall des Gewinnes veröffentlicht wird. Nachricht senden an: 0151 64853320.

Nachtrag: Wir gratulieren Mechtild Determann ganz herzlich zum Gewinn der zwei Freikarten.

Das tiefe Blech-Register stellt ein Land dar, das auf der musikalischen Weltreise besucht werden soll.