Musiker marschieren durch den Ort Halverde.

Heiße Temperaturen in der Schützenfest-Saison 2018

Die heißen Temperaturen dieses Sommers machten der Blaskapelle Schapen während der Schützenfest-Saison ordentlich zu schaffen. Allerdings zeigten sich die Schützen und ihre Gäste in den Orten Ledde, Schale und Halverde sowohl dankbar für den Einsatz als auch fürsorglich.

„Ich finde es wirklich ganz toll von euch, dass ihr eure Freizeit dafür opfert, uns einen schönen Nachmittag zu machen, anstatt im Freibad zu liegen.“

Schützenschwester aus Ledde

Die Anerkennung der Schützenbrüder und -schwestern erleichterten der Blaskapelle das Marschieren und die Platzkonzerte der verschiedenen Veranstaltungen. 

War es auf dem Ledder Schützenfest noch sehr heiß, erfreuten sich die Musiker fast über die willkommene Abkühlung während des Schaler Schützenfestes. Das Marschieren bei Regen stellte plötzlich kein Übel mehr dar, sondern machte den meisten Musiker sogar tatsächlich Spaß. 

Noch über das kühle Nass gefreut, waren in Halverde wieder Temperaturen jenseits der 30-Grad-Grenze an der Tagesordnung. Trotz eines gesundheitlichen Zwischenfalls meisterten die Musiker auch diese Gegebenheiten und verabschiedeten sich nach dem Halverder Schützenfest in die wohlverdiente Sommerpause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.