Schapen around the world

Von Schapen in die weite Welt: Das hat sich die Blaskapelle Schapen zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Schapen auf die Fahne geschrieben. Am 4. April 2020 wird es ab 19 Uhr in der großen Halle der Firma Eichholz auf eine Reise von Deutschland über weitere europäische Länder, Russland und Amerika bis hin nach Afrika in das Land Simbabwe gehen.

Dort engagiert sich Kristina Egbers, die 2019 zur Stuttgarterin des Jahres ernannt wurde, seit Jahren für den Aufbau von Schulen. Unter dem Namen „Ingenieure ohne Grenzen“ hat Kristina es, im wahrsten Sinne des Wortes, gewagt, von Schapen in die weite Welt zu gehen und dort zu helfen. Zuvor war sie viele Jahre in der Blaskapelle Schapen aktiv. Deshalb lag der Entschluss nahe, mit dem Konzert ihr Projekt in Simbabwe zu unterstützen. Von dem Erlös der Eintrittskarten spenden die Blaskapelle und Feuerwehr pro Karte zwei Euro an das Projekt in Simbabwe.

Es warten aber noch weitere Highlights: Die Blaskapelle nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch den Orient, spielt in der großen Oper in Sydney und auf dem großen Musikfestival Coachella. Wie sich das musikalisch umsetzen lässt, erfahren die Zuschauer am 4. April 2020.

Im Anschluss an das Konzert wird es eine After-Show-Party mit DJ geben. Während der gesamten Veranstaltung werden fleißige Stewardessen für das leibliche Wohl sorgen. Auch der kleine Hunger zwischendurch wird auf seine Kosten kommen.

Der Kartenvorverkauf startet am 1. Dezember. An dem Tag haben alle die Möglichkeit, bei der Veranstaltung „Advent unter’m Turm“ an der katholischen St. Ludgerus-Kirche in Schapen Karten zu erwerben. Danach dienen die Bäckerei Remke und die Tankstelle Everinghoff als Vorverkaufsstellen zur Verfügung. Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit, die Karten von Mitgliedern der Blaskapelle und der Feuerwehr zu erwerben. Die Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro. Davon gehen 2 Euro an das Projekt in Simbabwe. Ab dem 21. März werden die Karten 12 Euro kosten. Also ist Schnelligkeit gefragt.

Bleiben Sie aber auch auf der Hut: Jeden Monat verlost die Blaskapelle zwei Freikarten über die Sozialen Netzwerke, die Schapen-App und das Schapener Nachrichtenblättchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.